betatschen

betatschen

* * *

be|tạt|schen 〈V. tr.; hat; umg.〉 mehrmals plump berühren [→ Tatsche, Tatze]

* * *

be|tạt|schen <sw. V.; hat (ugs.):
in plumper Art und Weise mit der Hand berühren, befühlen, anfassen:
jmdn., etw. b.;
er betatschte alles mit seinen Händen;
die Kinder betatschten den Spiegel.

* * *

be|tạt|schen <sw. V.; hat (ugs.): in plumper Art und Weise mit der Hand berühren, befühlen, anfassen: er betatschte alles mit seinen Händen; die Kinder betatschten den Spiegel; Im Flur bedrängte und betatschte er die Frau, die sich heftig wehrte (MM 11. 11. 86, 13).

Universal-Lexikon. 2012.

См. также в других словарях:

  • betatschen — betatschen:⇨anfassen(I,1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • betatschen — betatschentr jn(etw)befühlen,mitdenFingernanfassen.Gehörtzu»Tatsche=Tatze«;vglauch»Tatsch=leichterSchlag«.19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • betatschen — betatsche …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • betatschen — be|tạt|schen (umgangssprachlich für betasten) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • anfassen — 1. a) anrühren, antasten, befühlen, berühren, betasten, erfassen, ergreifen, fassen, greifen, in die Hand nehmen, packen; (geh.): rühren; (ugs.): antatschen, befingern, begrapschen, betatschen; (landsch.): angreifen, anlangen. b) an die Hand/bei… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anfühlen — anfassen, anrühren, antasten, befühlen, betasten, fühlen, tasten; (geh.): rühren; (ugs.): antatschen, befingern, begrapschen, betatschen; (landsch.): angreifen, anlangen. sich anfühlen sich anfassen, sich befühlen; (landsch.): sich angreifen. * * …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anrühren — 1. anfassen, anfühlen, antasten, berühren, betasten; (geh.): rühren an; (ugs.): antatschen, befingern, befummeln, begrabbeln, begrapschen, bekrabbeln, betatschen; (landsch.): angreifen, anlangen, befassen. 2. berühren, ergreifen, erschüttern,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • antasten — 1. anrühren, antippen, befühlen, berühren, betasten, tasten; (geh.): rühren; (ugs.): antatschen, befingern, betatschen. 2. anbrechen, angreifen. 3. beeinträchtigen, beschädigen, schmälern, trüben, untergraben, unterhöhlen, verletzen; (geh.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • betasten — abfingern, abtasten, anfassen, anfühlen, anrühren, befühlen, berühren, nesteln; (ugs.): befingern, befummeln, begrapschen, bekrabbeln, betatschen, fummeln, herumfingern, hinlangen; (landsch.): angreifen, anlangen, befassen, begreifen. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • tasten — 1. anrühren, antasten, antippen, befühlen, berühren, betasten; (geh.): rühren; (ugs.): antatschen, befingern, betatschen. 2. erfassen; (EDV): abtasten, eingeben. * * * tasten:1.〈mitdenHänden[ohneHilfederAugen]zufindenod.erkennensuchen〉fühlen♦umg:t… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»